Das Jahr geht zuende…

Wie­der ist es soweit – ein Jahr geht, ein Neu­es kommt!

Man hat vie­le Din­ge erlebt; mal beson­ders schön und nach­hal­tig. Und auf Ande­re hät­te man durch­aus ver­zich­ten kön­nen!? Man schaut zurück und über­legt: Was war gut, was weni­ger gut.Was ist mir aus wel­chem Grund auch immer beson­ders im Gedächt­nis geblie­ben. Was beglei­tet mich wohl auch noch mit ins nächs­te, span­nen­de Jahr.

Ganz aktu­ell nut­ze ich heu­te den letz­ten Tag die­ses Jah­res um ein Vor­ha­ben umzu­set­zen, wel­ches ich schon lan­ge mit mir her­um­tra­ge und nun (end­lich) begin­ne. Einen eige­nen Blog!!!

Schon seit eini­gen Jah­ren ver­fol­ge ich mit gleich­blei­ben­dem Inter­es­se ver­schie­de­ne Blogs. In Vie­len geht es um eine mei­ner Lei­den­schaf­ten, das Nähen. In ande­ren wird über das Backen, das Stri­cken und das schö­ne Leben ansich geschrie­ben. Und immer fin­de ich span­nen­de Din­ge, die mich inspi­rie­ren und erfreu­en.

Nun mache ich mich sel­ber auf in die­se Welt und bin gespannt, was es dort zu erle­ben und zu erken­nen gibt.

Ich möch­te ganz ein­fach aus mei­nem Leben berich­ten; einen total durch­schnitt­li­chen Leben, in dem mir das Sel­ber­ma­chen immer wie­der aufs Neue gro­ße Freu­de und Erfül­lung berei­tet.

Also, beglei­tet mich ger­ne auf die­sem Weg!

In die­sem Sin­ne,

ein glück­li­ches Jahr 2016!

Sabi­ne