Zuwachs im Maschinenpark

Einen schö­nen Sonn­tag Nach­mit­tag wün­sche ich euch!

Ich weiß, mein letz­ter Blog­bei­trag liegt schon eini­ge Zeit zurück; aber heu­te muss ich euch drin­gend mal wie­der etwas mit­tei­len!!!

Seit mich das Näh­fie­ber gepackt hat ( seit so etwa 3 Jah­ren hat es mich fest in der Hand), habe ich mit einer tüch­ti­gen, aber recht ein­fa­chen Näh­ma­schi­ne genäht. Da ich mich damals nicht zwi­schen all die­sen fei­nen Maschin­chen mit ihren tol­len Fähig­kei­ten ent­schei­den konn­te, habe ich bei einem Ange­bot eines bekann­ten Dis­coun­ters (L**L) zuge­schla­gen um mei­nen Näh­hun­ger vor­erst zu stil­len. Inzwi­schen habe ich ich mich immer mal wie­der umge­schaut, was der Näh­ma­schi­nen-Markt so zu bie­ten hat.

Und letz­te Woche war es end­lich soweit. Ein neu­es Maschin­chen hat ange­klin­gelt und von mir Ein­lass ins Näh­zim­mer­chen erhal­ten: Eine PFAFF QUILT AMBITION 2.0 hat sich einen Platz in mei­nem Herz erobert. Und sich schon jetzt mei­ne Lie­be erschli­chen.

Wir sind zwar noch voll in der Ken­nen­lern­pha­se, mir sind noch nicht alle Sei­ten mei­ner neu­en Freun­din bekannt; aber wir wer­den täg­lich ver­trau­ter mit­ein­an­der.

Um erst­mal das Gera­de­aus-Nähen zu üben, den Reiß­ver­schluß­fuss ken­nen­zu­ler­nen und mit mit der Maschi­ne ver­traut zu machen ist die Kos­me­tik­ta­sche „Kylie” ent­stan­den. Das Schnitt­mus­ter ist von „zucker­und­zimt­de­sign”.

IMG_2552

Die pas­sen­de Hand­ta­sche „Milow” habe ich noch mit mei­ner vor­he­ri­gen Maschi­ne genäht.

IMG_2551

Sehen die Bei­den nicht toll mit­ein­an­der aus?

IMG_2550

Alles Lie­be, Sabi­ne