Nähtipp gefällig?

Hal­lo, Ihr Lie­ben!

In ein paar Tagen ist Weih­nach­ten und viel­leicht benö­tigt die ein oder ande­re von euch ja noch in der letz­ten Woche vor dem Fest eine Anre­gung für ein schnell genäh­tes Geschenk!?

Ich durf­te vor Kur­zem am Pro­benä­hen bei Ange­la von lalaf­ab teil­neh­men!

Und dabei ist die Tasche ent­stan­den: ORIVIA. Und – hal­tet euch fest: Es ist ein FREEBOOK!

Die­se Tasche ließ sich ein­fach und schnell nähen. Sie kann ganz schlicht, wie bei mir, gestal­tet wer­den oder auch nach Lust und Lau­ne aus bun­ten Stof­fen genäht, beplot­tet oder bestickt wer­den.

Mei­ne hat sowohl innen eine Reiss­ver­schluß­ta­sche als auch an der hin­te­ren Außen­sei­te! Die­se Fin­de ich gera­de fürs Han­dy extrem prak­tisch!

Das Free­book ist sehr ver­ständ­lich erklärt; soll­te also auch von Näh­an­fän­gern ver­stan­den wer­den.

Ich wün­sche euch viel Spaß bei EURER Ori­via! Oder beim Ver­schen­ken einer Sol­chen!

Alles Lie­be, einen schö­nen 3. Advent und eine ent­spann­te letz­te Vor­weih­nachts­wo­che!

Sabi­ne

Auflösung!

Guten Abend, ihr Lie­ben!

Jetzt rücke ich mit der Auf­lö­sung mei­nes letz­ten Posts raus. Der ein oder ande­re mag sicher gegrü­belt haben, was wohl mei­ne zwei Fotos zei­gen woll­ten?! Es ist …

… ein Ruck­sack!!!

img_2703

Die Julia vom Krea­tiv­la­bor Ber­lin hat gemein­sam mit der Ange­la von lalaf­ab das Schnitt­mus­ter „Hal­var” und, als Kin­der­ver­si­on, den „Mini-Hal­var” raus­ge­bracht. Und ich durf­te den Schnitt pro­benä­hen!

Der Ruck­sack ließ sich super nach dem Ebook arbei­ten. Und mei­ne „gro­ße” Ver­si­on hat ein gutes Fas­sungs­ver­mö­gen. Den ers­ten Aus­flug habe ich mit mei­nem neu­en Ruck­sack schon unter­nom­men. Zei­tung, Getränk, Ver­pfle­gung und Strick­zeug „schluckt” er ohne Pro­ble­me.

img_2704

Falls ihr auch auf der Suche nch einem tol­len, guten und ein­fa­chen Schnitt für einen Ruck­sack sucht, seit ihr bei die­sem Modell rich­tig.

Kau­fen könnt ihr das Ebook hier:

lalaf­ab http://www.lalafab.de/produkt/e‑book-kinder-rucksack-mini-halvar oder http://www.lalafab.de/produkt/e‑book-rucksack-halvar

Krea­tiv­la­bor Ber­lin: http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/kinder-rucksack-mini-halvar/ oder http://www.kreativlaborberlin.de/schnittmuster/rucksack-halvar/,

Dawan­da: http://de.dawanda.com/product/109769995-e-book-kinder-rucksack-mini-halvar http://de.dawanda.com/product/109745711-e-book-rucksack-halvar

Make­rist: https://www.makerist.de/patterns/e‑book-kinder-rucksack-mini-halvar https://www.makerist.de/patterns/e‑book-rucksack-halvar

Da heu­te Don­ners­tag ist, hüp­fe ich mit mei­nem Ruck­sack noch bei RUMS vor­bei.

Ich wün­sche euch ein schö­nes Weih­nachts­fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Alles Lie­be, Sabi­ne

Probenähen

Hal­lo Ihr Lie­ben!

Ich wün­sche euch einen schö­nen 3. Advent! (Wahn­sinn, in knapp zwei Wochen ist schon Weih­nach­ten!!!)

Ich habe die let­zen Wochen genutzt um Geschen­ke für Freun­de zu nähen. Und…

… um für die lie­be Julia vom Krea­tiv­la­bor Ber­lin pro­be­zu­nä­hen! Seit kur­zem gehö­re ich (freu!) zum Pro­benäh­team!!! Was ich gezau­bert habe kann ich euch lei­der noch nicht sagen; das Pobenä­hen ist gera­de erst been­det und das Schnitt­mus­ter noch nicht zu kau­fen. Ent­wor­fen hat den Schnitt Ange­la von lalaf­ab !Aber ich las­se euch schon mal ein Foto hier.

Wann es den neu­en Schnitt gibt las­se ich euch natür­lich wis­sen!

Noch einen schö­nen Sonn­tag,

Sabi­ne

Nicht mehr neu, aber heiß geliebt!

Ich bin so stolz auf mich; wie­der ein­mal schaf­fe ich es am Don­ners­tag bei RUMS dabei­zu­sein.

Ich hat­te mir ja vor­ge­nom­men wieder/​endlich regel­mä­ßi­ger zu blog­gen.

Heu­te möch­te ich euch mei­ne HOBOBAG aus dem Buch von Ina Fischer aka pat­ty­doo zei­gen. Ich habe sie schon vor eini­gen Mona­ten genäht, sie bis­her hier aber noch nicht prä­sen­tiert. Natür­lich habe ich sie schon oft aus­ge­führt. Sie ist ein­fach super; die per­fek­te Tasche für den Stadt­bum­mel mit der Freun­din, den klei­nen Ein­kauf auf dem Weg nach Hau­se,…

Genäht habe ich sie aus auf der Crea­ti­va gekauf­tem Kunst­le­der und einen Fut­ter aus Baum­woll­stoff von Alles für Sel­ber­ma­cher. Innen habe ich ihr noch ein klei­nes Innen­täsch­chen ein­ge­ar­bei­tet.

Dies ist nun, nach dem Wee­ken­der, schon die zwei­te Tasche, die ich aus dem wirk­lich tol­len Buch „Taschen­lieb­lin­ge sel­ber nähen” gezau­bert habe. Und es wird wohl nicht die Letz­te sein!

Nun noch schnell bei RUMS ver­linkt!

Einen schö­nen Abend!

Sabi­ne

Mein „neuer” Weekender

Es liegt schon ein paar Wochen zurück, da gab es ein grö­ße­res Näh­ma­schi­nen­auf­kom­men im Raum Han­no­ver-Lan­gen­ha­gen.

Zum bereits 3.Mal fand das lil­le­stoff Fes­ti­val statt. Und zum 2.Mal war auch ich mit dabei.

Und, es kann ein­fach nicht anders genannt wer­den als GIGANTISCH!

Tol­le Orga­ni­sa­ti­on, vie­le net­te und näh­be­geis­ter­te Leu­te, tol­le Work­shops, lecke­res Cate­ring, viiiie­le Stof­fe zum Strei­cheln und natür­lich kau­fen, Näh­bie­nen zum gegen­sei­ti­gen Aus­tausch,…

Ich sel­ber habe lei­der kei­nen Work­shop mehr ergat­tern kön­nen; alle waren super flott aus­ge­bucht. Und ich war sowie­so schon über­glück­lich ein Ticket bekom­men zu haben. Denn auch die­se waren in atem­be­rau­ben­der Schnel­lig­keit weg!

Um auch für die Über­nach­tung im Frick´s Hotel gerüs­tet zu sein, habe ich mir einen Wee­ken­der nach der Anlei­tung von Ina Fischer aka pat­ty­doo genäht. Die­ser steht in Ina´s Buch „Taschen­lieb­lin­ge sel­ber nähen”. ( Ganz neben­bei – ein tol­les Buch, aus wel­chem ich auch schon eini­ge ande­re Din­ge genäht habe.) Mein Plan für den zu ver­nä­hen­den Stoff lau­te­te so, dass es „mari­tim” wer­den soll­te. Naja, wie ihr viel­leicht auf den Bil­dern erken­nen könnt, hat die­ses Vor­ha­ben 100%ig (nicht) geklappt!

Es sind Fla­min­gos gewor­den. Die­ser Stoff hat mich sofort bei „Alles für Sel­ber­ma­cher” in Ham­burg – Har­burg in sei­nen Bann gezo­gen .Dort muß­te ich ein­fach bei einem Ham­burg­be­such im Mai vor­bei­schau­en.

Und so ist mein Wee­ken­der nun eher kari­bisch-mari­tim gewor­den. Aber ich lie­be ihn!!!

Und da heu­te Don­ners­tag ist, möch­te auch ich end­lich mal bei RUMS Mein “neu­er” Wee­ken­der mit­ma­chen und ver­lin­ke mei­nen neu­en Rei­se- und evtl. auch Sport­be­glei­ter dort.

Alles Lie­be,

Sabi­ne

Nähen macht echt Spaß

Hal­lo!

Ich wün­sche euch ein schö­nes Wochen­en­de!

Ges­tern hat­te ich einen regel­rech­ten Näh­flow! Eigent­lich woll­te ich nur mit mei­nem Bei­tag zum „Taschen­Se­wA­long 2016″ von „green­fietsen” star­ten. Und dann hat es mich doch gepackt und – fer­tig!

IMG_2474IMG_2475

Für den Monat April lau­tet das Mot­to ” Upcy­cling – Tasche aus Jeans”. Eine alte Jeans war­te­te schon län­ger auf ihre wei­te­re Bestim­mung und die „Zir­kel­ta­sche” von „far­ben­mix” (Taschen­spie­ler 3) woll­te ich ger­ne für mich mal nähen.

IMG_2479IMG_2478

So ist nun mein neu­er Beglei­ter für den All­tag ent­stan­den (wenn mal nicht ALLES mit­muß ; ) ! ).

IMG_2481IMG_2476

Als Klap­pen­stoff habe ich mir den Stoff „Mix of Lon­don” von „Zwer­gen­schön” aus­ge­wählt. Dazu pas­send das Web­band um den Trä­ger aus Gurt­band auf­zu­hüb­schen. Stoff sowie Web­band habe ich auf der Crea­ti­va ent­deckt. Und ich muß­te sie ein­fach haben! Ein „Lon­don-Stoff”, klar das der bei mir und mei­nem Fai­ble für die­se Stadt nicht lie­gen­bleibt!!!

Also, nun noch schnell auf dem Blog von „green­fietsen” ver­lin­ken und dann die Tasche spa­zie­ren­füh­ren!

Alles Lie­be, Sabi­ne

Für mei­ne Links bekom­me ich nix; sie ent­spre­chen ein­fach mei­nem Geschmack. Und viel­leicht auch eurem!?

Punktlandung

Schö­nen Sonn­tag!

Und da die Son­ne schon mor­gens ihre Strah­len aus­ge­streckt hat, habe ich das tol­le Licht für ein paar Fotos genutzt.

Ihr wisst es ja noch nicht (?), ich mache beim Taschen-Sew-Along 2016 des Blogs „greenfietsen.blogspot” mit. Mein Janu­ar­bei­trag, der „Orga­ni­sa­ti­ons­hel­fer” von „far­ben­mix”, ist schon in Gebrauch. Nur mit dem Ver­lin­ken hat es letz­ten Monat noch nicht hin­ge­hau­en. Ich habe ihn ledig­lich bei face­book in der Taschen­se­wa­long-Grup­pe gepos­tet. Die­ses Mal wird es (hof­fent­lich) klap­pen.

IMG_2539IMG_2540

Das The­ma im Febru­ar ist „Sport”; es soll­te eine Tasche, ein Ruck­sack oder auch ein Turn­beu­tel genäht wer­den. Ich habe mich für eine Beu­tel­ta­sche ent­schie­den.

Der Schnitt ist der „Taschen­spie­ler 3”-CD von „far­ben­mix” ent­sprun­gen.

Und ich lie­be sie schon jetzt!

Nach­trag: Da die Beu­tel­ta­sche auch gera­de zum Taschen­spie­ler 3 Sew Along von „Früh­stück bei Emma passt, ver­lin­ke ich sie auch dort noch!

Und ab der kom­men­den Woche wird sie mich in mei­nen „Fle­xi­bar” Kurs beglei­ten.

Noch einen schö­nen Tag,

lie­ben Gruß, Sabi­ne

Nähen um Freude zu schenken

Hal­lo!

Trotz der „tol­len Tage” bin ich näh­tech­nisch flei­ßig gewe­sen. Eine lie­be Arbeits­kol­le­gin geht dem­nächst in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand. Und oft, wenn ich mir mal wie­der eine Tasche oder etwas zu Anzie­hen genäht habe, zeig­te sie gro­ßes Inter­es­se. Und äußer­te sich oft mit die­sem Satz : „So etwas wür­de mir auch gefal­len”. Der direk­te Wunsch etwas Genäh­tes zu bekom­men kam aller­dings nie.

Als Über­ra­schung habe ich ihr nun eine „Trop­f­en­ta­sche” von „far­ben­mix” genäht. (Zufin­den ist sie auf der „Taschen­spie­ler II”-CD.) Und hier­bei ist mein Maschin­chen abso­lut an sei­ne Gren­zen gera­ten. Meh­re­re Stoff­la­gen, teil­wei­se ver­stärkt, waren ihr zuviel. Es wird wohl bald eine neue Näh­ma­schi­ne geben. Die Augen wer­den dies­be­züg­lich schon län­ger „offen gehal­ten”!

Ich hof­fe, die Tasche wird ihr ein treu­er Beglei­ter sein und vie­le Din­ge mit­er­le­ben dür­fen!

In die­sem Sin­ne, euch alles Gute und bis bald!

Sabi­ne